Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Aufgrund der aktuellen Situation finden alle Veranstaltungen im Gemeindehaus unter "3G"- oder "2G" - Voraussetzungen statt. (Informationen dazu finden sich jeweils bei den Veranstaltungen). Auch die Gottesdienste und Andachten unterliegen ab dem 1.12.2021 der "3G" - Regel. Für Kinder ab 6 Jahren, die regelmäßig in der Schule oder Kita getestet werden, ist ein Schülerausweis als Testnachweis ausreichend. Kitakinder, die in der Kita getestet werden, benötigen hierüber keinen Nachweis. Kinder unter 6 Jahren unterliegen nicht der Testpflicht.

RSSPrint

Kindergottesdienst

Wann?

Der nächste Termin wird noch bekanntgegeben …

Wo?

Wir beginnen gemeinsam um 10:30 Uhr in der Kirche. Nach der Eingangsliturgie sind alle Kinder vom Krabbelalter an bis hin zu Vorkonfirmanden eingeladen, in den Saal oder einen anderen Gemeinderaum zu gehen, um sich dort für etwa eine halbe Stunde einem biblischen Schwerpunkt zuzuwenden.

Der Kindergottesdienst findet unter Einhaltung der Hygieneregeln statt, d. h. auf das Hände waschen, den Abstand und Tragen eines Mundschutzes während des Raum-Wechsel wird geachtet.

Wir werden versuchen, bei gutem Wetter viele Aktionen an der frischen Luft durchzuführen.

Was wird gemacht?

Oft erfolgt für alle Kinder ein Anspiel, es wird gesungen, gebetet und in altersdifferenzierter Weise eine Vertiefung des Themas angeregt, gespielt, gebastelt, musiziert oder auch mal gekocht.

Wer bereitet sich vor?

Die Vorbereitung des KiGo geschieht in der Regel durch Heike Tippelt. In Vorbereitungstreffen legen wir Themen und Umsetzung fest. Weitere Aktive (Erwachsene, Jugendliche) werden gern eingebunden.

Anfragen oder Interesse zur Mitarbeit können bei Heike Tippelt gestellt werden: huesgen.heike(at)web.de .

Aktive des Kindergottesdienstes:

Letzte Änderung am: 13.01.2022