Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Sommerkonzert der Johanneskantorei

23.06.2018

17:00 - 18:30 Uhr

Werke von J. Haydn, F. Mendelssohn Bartholdy, C. M. von Weber

Mitwirkende:

Caroline Seibt - Sopran,
Chris Bradley - Tenor
Una Cho - Orgel
Streicherensemble

Leitung: Igor Schestajew

Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 €


Johanneskirche Schlachtensee, Matterhornstraße 37/39, 14129 Berlin

Barrierefreier Zugang

 

Haydns Missa brevis Sancti Joannis de Deo gehört neben der Missa Sancti Nicolai zu den Missae breves. Auch in dieser Gattung hat er Meisterwerke geschaffen, die bereits zu seinen Lebzeiten zu den beliebtesten zählten - das zeigen ihre zahlreichen Abschriften. Besonders die Missa Sancti Joannis de Deo erlangte als sogenannte ,,Kleine Orgelsolomesse‘‘ unter Haydns frühen Messen die weiteste Verbreitung.

Von F. Mendelssohn Bartholdy erklingen die Choralkantate ,,Wer nur den lieben Gott lässt walten‘‘ und „Drei geistliche Lieder“, op. 96. Schon während seiner Lehrjahre bei Carl Friedrich Zelter hatte die Bearbeitung von Chorälen für Mendelssohn eine große Rolle gespielt. Die Beschäftigung mit dem evangelischen Choral zieht sich durch sein gesamtes sinfonisches und oratorisches Schaffen. Im Zusammenhang mit der Wiederaufführung der Matthäuspassion setzte er sich besonders intensiv mit dem Werk Bachs auseinander. Das führte zu einer Reihe von Kantaten über bekannte Choralweisen für Chor, Instrumente und manchmal auch Soli. Nicht nur für Kantatengottesdienste stellen sie eine große Bereicherung dar.

Zu diesem Sommerkonzert laden wir Sie ganz herzlich ein!

Igor Schestajew