Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Fremde in der Bibel

Sonntag, 21. Mai 2017 um 18:00 Uhr

Die Bibel kennt eine Fülle an Fluchtgeschichten. Dem Schutz des Fremden und der Gastfreundlichkeit kommt in der biblischen Tradition ein hoher Stellenwert zu. „Gott hat den Fremdling lieb“ – so lautet der Titel einer Ausstellung, die bis zum 2. Juli in der Johanneskirche zu sehen ist. Mit diesem Abendgottesdienst, der den biblischen Herausforderungen zum Umgang mit Fremden und unseren eigenen Fragen und Antwortversuchen Raum geben will, wird sie eröffnet.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es die Gelegenheit, das Gespräch bei einem Glas Wein und einer Kleinigkeit zu essen weiterzuführen und sich die Ausstellung anzusehen.

Sonja Albrecht



Johanneskirche Schlachtensee, Matterhornstr. 37, 14129 Berlin

Letzte Änderung am: 20.05.2017