Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Wollen Sie für den Gemeindekirchenrat kandidieren?

Kurz vor der Sommerpause sei an dieser Stelle daran erinnert, dass im November GKR-Wahlen stattfinden. Vier der acht ehrenamtlichen Mitglieder sind für eine sechsjährige Amtszeit zu wählen sowie – bis zur nächsten Wahl in drei Jahren drei Ersatzleute. Haben Sie schon mal überlegt, sich als Kandidatin oder Kandidaten für dieses Amt zur Verfügung zu stellen? Oder wollen Sie ein Gemeindeglied vorschlagen?

Der GKR leitet als gewähltes Gremium die Gemeinde: er plant und gestaltet das Gemeindeleben und trägt gemeinsam mit Pfarrerin und Pfarrer Verantwortung für die Form der Gottesdienste und Andachten, für die gemeindlichen Mitarbeiter*innen, die kirchlichen Gebäude und die Finanzen.

Wer in dem verantwortungsvollen Ehrenamt als Ältester mitarbeitet, setzt sich in einem Team mit vielfältigen Themenbereichen auseinander und hat ein hohes Maß an Gestaltungsspielräumen. Vorhandene Erfahrungen und Kompetenzen können selbstverständlich in die Arbeit eingebracht werden, sind aber keineswegs Voraussetzung für eine Kandidatur. Wichtig ist, dass der Glaube und das Miteinander in unserer Gemeinde Ihnen am Herzen liegen. Engagieren Sie sich für unsere Gemeinde!

Wenn Sie bereit sind zu kandidieren, jemanden vorschlagen wollen oder weitere Fragen haben, können Sie sich gerne mit Pfarrerin Albrecht, Pfarrer Juschka oder der GKR-Vorsitzenden Caroline Zeidler in Verbindung setzen.

Friederike Wehnert

Das Video zur GKR-Wahl

Letzte Änderung am: 13.07.2019