Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. (Lukas 19,10)

RSSPrint

Gartenarbeit

Sie haben einen grünen Daumen? Vielleicht möchte der an unseren Beeten rund um die Johanneskirche ein Betätigungsfeld finden?

Was können Sie tun?

Unsere Beete pflegen:

  • Unkraut jäten (besonders im Frühjahr)
  • Stauden beschneiden
  • Düngen
  • Im Sommer wässern. Zeitaufwand: 1 - 2 Stunden in der Woche (natürlich nur in der Vegetationsperiode)

Wir arbeiten in einem kleinen Team und sprechen uns untereinander ab.

Was können Sie von uns erwarten?

  • Einführung in Ihr Aufgabengebiet
  • AnsprechpartnerIn in der Gemeinde
  • Versicherung
  • Kostenerstattung
  • Jährlicher Ehrenamtlichenausflug
  • Bei Bedarf Zeugnis

Bitte melden Sie sich bei Philine von Blanckenburg oder Gisela Krehnke, wenn Sie bereit sind, in einem der Bereiche mitzuhelfen oder wenn Sie nähere Auskünfte wünschen.

Nachrichten

Freitag, 22.06.2018

Terre des hommes Basar-Café

15:00 - 17:00 Uhr im Gemeindezentrum

 

Losung vom 18. Juni 2018

So spricht der HERR: Es soll meine Freude sein, ihnen Gutes zu tun.
Jeremia 32,41

/Jesus spricht:/ Ich bin die Tür; wenn jemand durch mich hineingeht, wird er selig werden und wird ein- und ausgehen und Weide finden.
Johannes 10,9

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden Sie hier]

Letzte Änderung am: 17.06.2018