Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Die neu übersetzte Lutherbibel

27.09.2017

20:00 Uhr: Gemeindeabend im Gemeindehaus

Der Kirchentag ist vorüber, für viele eine schöne, bleibende Erinnerung. Beinahe vorüber ist eine ganze Dekade des Lutherjubiläums mit Ausstellungen, Konzerten, Vorträgen, Theateraufführungen. Anfang November schließen alle Ausstellungen. Dabei ist ein viel nachhaltigeres Projekt in den Hintergrund geraten, das weiter lebt: zum Jubiläumsjahr hat die Deutsche Bibelgesellschaft eine neue, revidierte Ausgabe der Lutherbibel herausgebracht, die künftig die Verbindliche Bibel der Evangelischen Kirche in Deutschland sein soll, dies für lange Zeit, weit über die Jubiläumsdekade hinaus.

Was ist an dieser Bibelausgabe neu? Am Urtext ist sie gründlich durchgesehen worden, zugleich war ein Ziel, klarer wieder zur Übersetzung von Martin Luthers letzter Hand von 1545 zurückzukehren.

Genauere Übersetzung, angemessenere Gegenwartssprache, mehr ursprünglicher Luther – ob das gelingen konnte, das möchten wir an einem Abend mit einer Mitarbeiterin der Cansteinschen Bibelanstalt und Peter Welten an Beispielen testen. Wir möchten zugleich Interesse und Freude an dieser neuen Lutherbibel wecken.

Peter Welten

Letzte Änderung am: 24.04.2015