Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Jugend

Jugendgottesdienst

Herzlich willkommen bei der Jugendgruppe in der Kirchengemeinde Schlachtensee!

TADAAA - Wir präsentieren das neue Logo der Evangelischen Jugend Drei Seen

Es ist soweit: Endlich hat die Jugend unserer Region ein eigenes Logo. Welche Region eigentlich? Unsere Seenregion – das ist das Zusammenwirken der Gemeinden Nikolassee, Schlachtensee und Wannsee im Bereich der Jugend.

Viele Jugendprojekte finden bereits auf dieser Ebene statt und bringen die jungen Menschen der drei Gemeinden – unserer Gemeinden – zusammen. Erwähnt seien beispielsweise regionale Sommerreisen und Wochenendfahrten, ein Projekt auf dem diesjährigen Kirchentag, verschiedene Gottesdienste und nicht zuletzt unser Kalenderprojekt 2017, das die Stiftung der Gemeinde Wannsee maßgeblich mitgetragen und finanziert hatte.

Nun also gibt es auch ein Logo, dass unsere selbsternannte „Evangelische Jugend Drei Seen“ repräsentiert. In einem langen Prozess wurde es mit Jugendlichen aller drei Gemeinden entwickelt. Gar nicht so leicht, sich zu einigen - aber die Motivation, eigene Pullover bedrucken zu lassen und schließlich ein gemeinsames Erkennungszeichen zu haben, war außerordentlich hoch.

Der gemeinsame Nenner sind die Seen, nicht nur geografisch, auch in den Namen der Gemeinden haben sich die Seen versteckt. So sind sie die Grundlage des Logos. Die Individualität der Gemeinden durch die eingezeichneten Kirchen darstellen zu wollen, zeugt von großer Identifikation der jungen Menschen mit der jeweils eigenen Gemeinde, bzw. ihrer Heimatkirche – das ist in der Regel jene, in der man konfirmiert wurde. Das galt schließlich auch als Legitimation, dass „Wannsee“ seine beiden Kirchen ins Logo einbringen durfte. Den Vorentwurf hat schließlich unser ehrenamtlicher Graphiker Christoph Arndt umgesetzt und in vielen Stunden Arbeit ein professionelles Logo entworfen, über das wir - die Jugendlichen wie auch ich – uns sehr freuen.

„Das Logo ist so schön geworden – wir sollten es rahmen!“ lautet das Statement von Leonie (17). Eine wirklich gute Idee, finden wir alle.

Luise Kuhnt

Konfer macht Spaß! Wir denken und diskutieren, wir sind kreativ und kritisch, wir lernen und lachen, wir singen und sinnieren.

Mit diesem Angebot will die Gemeinde Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben,  Gitarrespielen zu erlernen. Der Kurs findet in den Jugendräumen des Gemeindezentrums statt.

Letzte Änderung am: 01.10.2017